Fahren ohne gültige Fahrerlaubnis

Halle-Neustadt | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Am 30.08.2018, gegen 12.45 Uhr, wurde der 21-jährige Fahrzeugführer eines Pkw VW im Rahmen einer Geschwindigkeitskontrolle in Halle (Saale), An der Magistrale, angehalten und kontrolliert. 

Die Überprüfung der ausgehändigten Dokumente ergab, dass es sich bei dem ausgehändigten griechischen Führerschein um eine Totalfälschung handelte. Der Führerschein wurde durch die Polizeibeamten sichergestellt. Gegen den Fahrzeugführer wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet und eine Sicherheitsleistung erhoben.

Beitrag Teilen

Zurück