Einbrecher in der Wielandstraße gestellt

Halle (Saale) | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Laute Geräusche aus dem Kellerbereich eines Mehrfamilienhauses bemerkte ein Bewohner am Donnerstag gegen 12.20 Uhr in Halle (Saale), Wielandstraße und man alarmierte die Polizei. Das Duo konnte noch am Tatort gestellt werden. Einer von ihnen versuchte noch durch ein Fenster zu flüchten. Zwei Kellerräume hatten die Beschuldigten aufgebrochen. 

Entwendet hatten sie ein Fahrrad und Schuhe. Die polizeibekannten Männer wurden vorläufig festgenommen und befinden sich nun im polizeilichen Gewahrsam. Die Staatsanwaltschaft Halle (Saale) prüft, ob sie gegen die 35 und 32 Jahre alten Beschuldigten Haftantrag stellt,

Beitrag Teilen

Zurück