Einbrecher dringt in Etagenbox ein und flüchtet

Halle (Saale) | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Am Samstagfrüh, gegen 07.50 Uhr, bemerkten Hausbewohner eines Mehrfamilienhauses „An der Magistrale“ Geräusche im Treppenhaus. Ein bislang noch unbekannter Mann konnte in einer Etagenbox entdeckt werden, die zuvor gewaltsam geöffnet wurde. Diebesgut stand zum Abtransport bereit. Der Unbekannte flüchtete vom Tatort. Die couragierten Hausbewohner fertigten jedoch Fotos vom Täter und übergaben diese später der Polizei. 

Stehlschäden entstanden nicht. Die Sachschäden an der Tür dieser Etagenbox belaufen sich auf mehrere Hundert Euro. Der noch unbekannte Täter ließ zwei Rucksäcke und ein Fahrrad am Tatort zurück. Diese Gegenstände wurden sichergestellt. Auch ein Fährtensuchhund kam zum Einsatz, jedoch ohne Erfolg. Jetzt ermittelt bereits die Kripo in der Sache wegen versuchtem Diebstahls im besonders schweren Fall.

Beitrag Teilen

Zurück