E-Scooter-Fahrer ohne Versicherung und Führerschein unterwegs

Halle (Saale) | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Samstagnachmittag gegen 14.00 Uhr wurde ein 23-jähriger Hallenser in der Straße „Zur Saaleaue“ als E-Scooter-Fahrer angehalten, weil er mit fast 30 km/h unterwegs war. Am E-Tretroller war zudem kein erforderliches Versicherungskennzeichen angebracht. Jetzt wurden gegen den jungen Mann Ermittlungsverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis sowie Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz eingeleitet.

Beitrag Teilen

Zurück