E-Scooter-Fahrer mit 1,1 Promille gestoppt

Halle (Saale) | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

In der Ludwig-Wucherer-Straße ist Samstagnacht gegen 03.00 Uhr ein E-Scooter-Fahrer auf dem Radweg in entgegengesetzter Fahrtrichtung fahrend festgestellt worden. Der 21-jährige Landsberger wurde daraufhin angehalten und kontrolliert. Der junge Mann hatte mehr als 1,1 Promille Atemalkohol intus. Vonnöten wurde in der Folge eine Blutprobenentnahme in einer halleschen Klinik. Jetzt ermittelt die Kripo gegen den Mann.

Beitrag Teilen

Zurück