Brand eines Wohnhauses

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

Nachmeldung | Polizei/Feuerwehr

Mit Bezug auf den Brand eines Wohnhauses im Gärtnerweg in Bad Lauchstädt am 24.04.2016 (siehe dazu auch Pressemitteilung des Polizeireviers Saalekreis vom 24.04.2016) wurden durch die Kriminalpolizei umfangreiche Ermittlungsmaßnahmen zur Brandursache und Identität der Leiche durchgeführt.

Brand eines Wohnhauses

Bei der Leiche handelte es sich um den 78-jährigen Hauseigentümer. Als Brandursache ist ein technischer Defekt im Schlafzimmer des 78-Jährigen anzunehmen, welcher dann zu diesem tragischen Unglücksfall führte. Der Mann kam aufgrund der Verletzungen durch den Hausbrand  und einer Rauchgasvergiftung zu Tode. Fremdeinwirkung wird ausgeschlossen. 

Beitrag Teilen

Zurück