Betrunkener Autofahrer landet in der Thomasiusstraße in einer Baugrube

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

Halle | Polizei/Feuerwehr

Heute gegen 1.30 Uhr teilte ein Zeuge mit, dass in der Thomasiusstraße sich ein Verkehrsunfall ereignet hätte und der Fahrzeugführer augenscheinlich alkoholisiert ist.

Betrunkener Autofahrer landet in der Thomasiusstraße in einer Baugrube

Der 44-jährige Mann aus Eisleben hatte unter dem Einfluss von 1,71 Promille die Baustellenbeschilderung übersehen und die dadurch die Bauabsperrung durchbrochen. Er stürzte mit seinem PKW Hyundai mit den Vorderrädern in ca. 1,50 m tiefes Bauloch. Nur dank einer Bauabstützung fiel der PKW nicht komplett in das Loch.

Beitrag Teilen

Zurück