Besonders schwerer Fall des Diebstahls

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

Halle (Saale) | Polizei/Feuerwehr

Unbekannte brachen am Freitagabend in einen abgeparkten Hyundai in der Damaschkestraße in Halle ein. Dazu wurde die Seitenscheibe des Fahrzeugs eingeschlagen und aus dem Fahrzeuginneren eine Laptoptasche entwendet

Besonders schwerer Fall des Diebstahls

Zwei Männer konnten nach Zeugenhinweisen durch die Polizei am Samstagmorgen, gegen 00.35 Uhr in der Beesener Straße nach einem versuchten Einbruch in einen Laden  gestellt werden. Zuvor hatten die beiden 28Jährigen versucht die Rollladen des Geschäftes aufzuhebeln und in dieses einzudringen.

 

In eine Apotheke brachen Unbekannte in der Nacht zum Samstag in der Theodor-Weber-Straße in Halle ein. Dazu warfen die Täter eine Schaufensterscheibe ein und betraten die Apotheke. Eine genaue Schadenshöhe als auch der Umfang des möglichen Diebesgutes stehen noch nicht fest. Die Polizei hat Spuren gesichert und die Ermittlungen aufgenommen.

 

In der Nacht zum Sonntag brachen Unbekannte in einen in der Humboldtstraße in Halle abgeparkten PKW VW ein. Dazu wurde die Seitenscheibe eingeschlagen und elektrisches Gerät (u.a. Navigationsgerät) entwendet. Schadenshöhe circa 1.000€.

Beitrag Teilen

Zurück