Beförderung von Führungskräften in den Freiwilligen Feuerwehren

Saalekreis | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Verbunden mit einem Dank für Ihren Einsatz konnte Landrat Hartmut Handschak am 27. August 2020 drei Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Ihre Beförderungsurkunden überreichen. Auf Grundlage der Laufbahnverordnung für Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehren führt der Landkreis als Träger der Feuerwehr regelmäßig solche Beförderungen durch. 

 

Die in diesem Falls beförderten ehrenamtlichen Abschnittsleiter sowie der Kreisbrandmeister des Landkreises Saalekreis sind das wichtigste Bindeglied zwischen der Verwaltung und den Freiwilligen Feuerwehren der Kommunen.

 

Foto: v.l.n.r. Marcus Heller, Michael Jahn, Landrat Hartmut Handschak, Frank Thieme (Leiter Brandschutzabschnitt II), Paul Bartoszek

 

Zu den beförderten Personen:

Der Kamerad Michael Jahn ist seit dem 01.12.2019 in der Funktion des Kreisbrandmeisters des Saalekreises tätig und erfüllt die erforderlichen Voraussetzungen für die Beförderung zum Hauptbrandinspektor. (Voraussetzung: 5 Jahre Dienst in der Funktion Verbandsführer und abgeschlossener Lehrgang „Leiter einer Feuerwehr“) Zuvor war er bereits als Abschnittsleiter des Brandabschnitts I tätig.

Der Kamerad Paul Bartoszek (1. Amtszeit als Ehrenbeamter des Landkreises) ist seit dem 01.04.2020 in der Funktion des Abschnittsleiters des Brandschutzabschnittes I – Merseburg-Geiseltal – des Landkreises Saalekreis tätig und erfüllt die erforderlichen Voraussetzungen für die Beförderung zum Oberbrandinspektor. (Voraussetzung: 5 Jahre Dienst in der Funktion Verbandsführer und abgeschlossener Lehrgang „Leiter einer Feuerwehr“)

Kamerad Marcus Heller (1. Amtszeit als Ehrenbeamter des Landkreises) ist seit dem 01.04.2020 in der Funktion des Abschnittsleiters des Brandschutzabschnittes IV – Östlicher Saalekreis – des Landkreises Saalekreis tätig und erfüllt die erforderlichen Voraussetzungen für die Beförderung zum Oberbrandinspektor. (Voraussetzung: 5 Jahre Dienst in der Funktion Verbandsführer und abgeschlossener Lehrgang „Leiter einer Feuerwehr“)

 

Beitrag Teilen

Zurück