Autofahrer ohne Fahrerlaubnis und unter Drogen

Halle (Saale) | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Polizeibeamte kontrollierten am Samstag gegen 11.00 Uhr auf Höhe der Eislebener Straße einen PKW-Fahrer, welcher auf der B 80 in Richtung Eisleben unterwegs war. Es stellte sich heraus, dass am PKW nicht die richtigen Kennzeichen angebracht waren. Der PKW selbst war nicht zugelassen. 

Weiterhin ergab die Kontrolle, dass der 29-jährige Fahrer aus dem Saalekreis nicht im Besitz der erforderlichen Führerlaubnis war und zuvor Betäubungsmittel konsumiert hatte. Zu allem Überfluss bestand gegen den Mann ein Haftbefehl. Nach Abschluss aller polizeilichen Maßnahmen zahlte seine Lebensgefährtin eine haftbefreiende Geldsumme ein, so dass der Mann auf freien Fuß bleiben konnte. Gegen ihn wurden mehrere Strafverfahren eingeleitet.  

Beitrag Teilen

Zurück