Autofahrer nachmittags mit 2,0 Promille unterwegs

Halle (Saale) | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Auf dem Riebeckplatz wurde Samstagnachmittag, 15.20 Uhr ein 49-jähriger Autofahrer festgestellt, der in Schlangenlinien fuhr. Das Fahrzeug ist dann in der Magdeburger Straße kontrolliert worden. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von mehr als 2 Promille. Eine nötige Blutprobenentnahme wurde sodann angeordnet und in einer halleschen Klinik durchgeführt. Der Führerschein wurde sichergestellt. Die Kripo ermittelt nun gegen den Hamburger.

Beitrag Teilen

Zurück