Autofahrer mit 3,88 Promille unterwegs

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

Halle-Neustadt | Polizei/Feuerwehr

Ein Anwohner informierte gestern Nachmittag gegen 14:15 Uhr die Polizei nachdem er beobachtet hatte, wie ein Autofahrer mit seinem Fahrzeug auf einem Parkplatz in Halle-Neustadt über eine Bordsteinkante fuhr und dabei hängen geblieben war. 

Autofahrer mit 3,88 Promille unterwegs

Polizisten kontrollierten den 58-jährigen Mann und stellten Alkoholgeruch fest. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 3,88 Promille. Da der Mann bereits am Vortag erheblich alkoholisiert am Steuer seines Autos saß (siehe auch PM der vom 19.07.15,) und aus diesem Grund sein Führerschein bereits sichergestellt worden war, hat er sich nun zum einen wegen Trunkenheit im Straßenverkehr und zum anderen wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis zu verantworten. Darüber hinaus wurden die Fahrzeugschlüssel sichergestellt.

Beitrag Teilen

Zurück