Aufhebung der Öffentlichkeitsfahndung nach einem Vermissten

Burgenlandkreis | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Der Vermisste 78-Jährige wurde am heutigen Abend lebend in der Nähe von Rehmsdorf (Elsteraue) durch einen Bürger gefunden, der mit seinen Hunden unterwegs war. Der Vermisste lag in einem Gebüsch. Ein Rettungswagen brachte ihn umgehend in eine Klinik.

Die Öffentlichkeitsfahndung ist somit aufgehoben. Die Polizei dankt allen Unterstützern der Suche nach dem Mann.

Beitrag Teilen

Zurück