Angebrannte Brötchen lösen Großalarm am Flughafen Leipzig/Halle aus

Flughafen Leipzig/Halle | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Große Aufregung heute gegen 9 Uhr am Flughafen Leipzig/Halle. Aufgrund einer starken Rauchentwicklung musste der betroffene Flughafenbereich evakuiert werden.

Grund für die starke Rauchentwicklung waren angebrannte Brötchen in einer im Flughafen befindlichen Bäckerei. Vorsorglich wurden alle im Personen Check-In evakuiert. Nachfolgende Flüge hatten Verspätung.

Der Flughafenbereich war für etwa 1. Stunde gesperrt. 

Beitrag Teilen

Zurück