Verkehr auf A14 bei Halle rollt wieder in beide Richtungen

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

Die Autobahn wurde nach 80stündiger Sperrung wieder freigegeben.

Verkehr auf A14 bei Halle rollt wieder in beide Richtungen

 Nach dem Abriss der einsturzgefährdeten Brücke an der A14 (Magdeburg-Dresden) bei Halle ist die Strecke seit Samstagmorgen wieder in beide Richtungen frei. Nach rund 80-stündiger Sperrung rollt seit 8.30 Uhr auch der Verkehr in Richtung Magdeburg ungehindert, wie der amtierende Präsident der Landesstraßenbaubehörde, Uwe Langkammer, am Samstag sagte.  Die Autobahn war nach Böschungsrutschungen am Dienstagnachmittag wegen akuter Einsturzgefahr der Brücke gesperrt worden. In einer aufwendigen Aktion wurden der Mittelpfeiler und die Brücke abgerissen.  

Beitrag Teilen

Zurück