Polizeibericht vom 30. 03. 2005

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

von Tobias Matussek

Diebe gestellt Am Dienstag zwischen 19. 00 und 20. 00 Uhr kleideten sich zwei Männer in einem Geschäft in der Großen Ulrichstraße neu ein

Polizeibericht vom 30. 03. 2005

Diebe gestellt
Am Dienstag zwischen 19.00 und 20.00 Uhr kleideten sich zwei Männer in einem Geschäft in der Großen Ulrichstraße neu ein. Dann verwickelten sie das Verkaufspersonal in ein Gespräch und flüchteten schließlich mit den neuen Sachen im Wert von ca. 750,-- Euro. Beide Personen konnten von der Polizei am Steintor bzw. in der Magdeburger Straße gestellt werden. Es handelt sich um zwei russische Bürger im Alter von 21 Jahren. Derzeit wird geprüft, ob gegen sie ein beschleunigtes Verfahren durchgeführt wird.

Laubeneinbrüche
Der Einbruch in 6 Gartenlauben wurde gestern gegen 10.30 Uhr gemeldet. Unbekannte Täter waren gewaltsam in die Lauben der Gartenanlage "Neuer Weg" in Salzmünde eingedrungen. Die Räume und Schränke wurden durchsucht und nach ersten Angaben Nahrungsmittel und Getränke gestohlen.

Sachbeschädigung
Eine in der Straße am Heizkraftwerk in Halle abgestellte Sattelzugmaschine mit Anhänger wurde zwischen dem 24.03. und dem 29.03.2005 beschädigt. Unbekannte Täter hatten 11 Reifen des Fahrzeugs mit einem unbekannten Gegenstand zerstochen.

Verkehrsunfallzahlen 29.03.2005
Halle: 21 Unfälle mit zwei verletzten Personen
Saalkreis: 3 Unfälle ohne verletzte Personen

Beitrag Teilen

Zurück