Polizeibericht vom 28. 06. 2005

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

von Tobias Matussek

Besonders schwerer Fall des Diebstahls Heute morgen, gegen 03. 40 Uhr, drangen unbekannte Täter gewaltsam in einen Kiosk in der Wilhelm-von-Klewiz-Straße ein und entwendeten Zigaretten. Die Schadenshöhe wird noch ermittelt

Polizeibericht vom 28. 06. 2005

Besonders schwerer Fall des Diebstahls
Heute morgen, gegen 03.40 Uhr, drangen unbekannte Täter gewaltsam in einen Kiosk in der Wilhelm-von-Klewiz-Straße ein und entwendeten Zigaretten. Die Schadenshöhe wird noch ermittelt.

Bereits gegen 02.50 Uhr, drangen unbekannte Täter durch Zerschlagen einer Scheibe in einen Getränkemarkt in der Beesener Straße ein und entwendeten ein 10 Liter Bierfaß sowie mehrere Flaschen Schnaps.

Fahrlässige Brandstiftung
Am Montag, zwischen 18.45 und 19.40 Uhr, geriet bei Dacharbeiten mit einem Flachbrenner an einem Lagerschuppen in Holleben (Saalkreis) Holzverschalung in Brand. Bei dem Versuch den Brand zu löschen zogen sich zwei Männer leichte Rauchgasvergiftungen zu, wobei ein Beteiligter (28) in ein Krankenhaus eingeliefert wurde.

Verkehrsunfallgeschehen
Am Montag ereigneten sich in der Stadt Halle 36 Verkehrsunfälle mit 8 verletzten Personen, im Saalkreis 9 Unfälle mit 2 Verletzten.

Beitrag Teilen

Zurück