Polizeibericht vom 25. Oktober 2004

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

von Tobias Matussek

Einbrecher gestellt Heute Morgen kurz nach 02. 00 Uhr rief ein Anwohner der Leipziger Straße die Polizei, da er einen Einbruch in ein Friseurgeschäft bemerkt hatte. Als die Beamten wenig später eintrafen, versuchte sich der Einbrecher in den Räumen zu verstecken

Polizeibericht vom 25. Oktober 2004

Einbrecher gestellt Heute Morgen kurz nach 02.00 Uhr rief ein Anwohner der Leipziger Straße die Polizei, da er einen Einbruch in ein Friseurgeschäft bemerkt hatte. Als die Beamten wenig später eintrafen, versuchte sich der Einbrecher in den Räumen zu verstecken. Das half ihm nichts, er wurde vorläufig festgenommen. Mit einer Flasche Sekt hatte er die Scheibe des Ladens eingeworfen. Der 25jährige polizeibekannte Hallenser stand unter Alkohol, ein Atemalkoholtest ergab, 1,47 Promille. Kurz vor 03.00 Uhr alarmierte heute eine weitere Bewohnerin der Leipziger Straße die Polizei. Auch sie war durch Geräusche (das Einschlagen einer Scheibe) geweckt worden. Als die Polizei kurz darauf eintraf, ergriffen die Täter gerade die Flucht. Einer der drei Diebe konnte noch gestellt werden, in seinem Rucksack war ein Teil der Beute. Es handelt sich um einen 20jährigen polizeibekannten Hallenser. Nach einem ersten Überblick wurden aus einer Vitrine mehrere Handys und Telefonkarten entwendet, die Schadenshöhe muss noch ermittelt werden. Die Ermittlungen der Polizei dauern an. Sachbeschädigung Zwei Hallenser und ein Merseburger wurden am Sonntag Morgen gegen 05.00 Uhr nach einer Sachbeschädigung gestellt. Zuerst hatten sie im Mühlweg eine Flasche gegen eine Hauswand geworfen und mit Tritten einen dort geparkten Peugeot beschädigt. Eine weiterer Pkw (Opel) wurde dann in den Ludwig-Wucherer-Straße auf gleiche Art beschädigt, der Außenspiegel wurde abgetreten. Im Bereich Steintor rollten sie dann noch einen Steinpapierkorb auf die Straße. Besorgte Anwohner hatten die Polizei bereits alarmiert. Das Trio im Alter von 23 - 25 Jahren wurde gestellt. Sie standen unter Alkohol (0,68 - 1,13 Promille) Tresor entwendet Unbekannte Täter drangen zwischen Samstag 18.00 Uhr und Sonntag 12.30 Uhr in ein Blumengeschäft am Südstadtring ein. Sie entwendeten einen Tresor mit Bargeld. Verkehrsunfallzahlen vom 24.10.2004 Halle: 10 Unfälle mit zwei verletzten Personen Saalkreis: 2 Unfälle mit zwei verletzten Personen

Beitrag Teilen

Zurück