Polizeibericht vom 23. 06. 2005

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

von Tobias Matussek

Besonders schwerer Fall des Diebstahls Am Donnerstag, zwischen 01. 30 und 03. 00 Uhr, drangen unbekannte Täter in Peißen (Saalkreis) gewaltsam in ein Firmengebäude ein und entwendeten aus dem Verkaufsraum mehrere Ausstellungsgegenstände für Schwimmbadtechnik

Polizeibericht vom 23. 06. 2005

Besonders schwerer Fall des Diebstahls
Am Donnerstag, zwischen 01.30 und 03.00 Uhr, drangen unbekannte Täter in Peißen (Saalkreis) gewaltsam in ein Firmengebäude ein und entwendeten aus dem Verkaufsraum mehrere Ausstellungsgegenstände für Schwimmbadtechnik.
Die Schadenshöhe wird noch ermittelt.

Verkehrsunfall
Am Donnerstag, gegen 01.00 Uhr, befuhr der Fahrer (18) eines PKW Ford die L 173 in Richtung Teutschenthal, als ca. 400 Meter vor einem Kreisverkehr ein Reh auf die Fahrbahn springt und mit dem PKW kollidiert.
Der am Pkw entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 3.500 Euro.

Verkehrsunfallzahlen vom 22.06.05
Halle: 42 Verkehrsunfälle mit 6 verletzten Personen
Saalkreis: 2 Unfälle ohne Verletzte

Beitrag Teilen

Zurück