Polizeibericht vom 21. September 2004

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

von Tobias Matussek

Besonders schwerer Fall des Diebstahls Am Montag Morgen drangen unbekannte Täter durch Aufhebeln der Türen in eine Gaststätte in der Brüderstraße ein, brachen mehrere Automaten auf und entwendeten eine Stereoanlage, Spirituosen, eine Musikanlage sowie Bargeld. Die Gesamtschadenshöhe beläuft sich auf ca. 5

Polizeibericht vom 21. September 2004

Besonders schwerer Fall des Diebstahls Am Montag Morgen drangen unbekannte Täter durch Aufhebeln der Türen in eine Gaststätte in der Brüderstraße ein, brachen mehrere Automaten auf und entwendeten eine Stereoanlage, Spirituosen, eine Musikanlage sowie Bargeld. Die Gesamtschadenshöhe beläuft sich auf ca. 5.000 Euro. Wohnungseinbruch Am Montag, zwischen 09.30 und 20.15 Uhr, drangen unbekannte Täter gewaltsam in eine Wohnung in der Franz-Andres-Straße ein, durchwühlten Schränke und Behältnisse. Entwendet wurden ein Laptop, eine DVD-Box sowie ein Mobiltelefon. Die Schadenshöhe wird noch ermittelt. Verdacht der Brandstiftung Am Montag Abend, gegen 23.42 Uhr, brannten in der Trothaer Straße zwei abgestellte Pkw (Citroen-Xantia, VW-Polo). Beide Pkw wurden durch das Feuer fast vollständig zerstört. Die Schadenshöhe wird noch ermittelt. Einbruch in Kleintransporter Am Montag Abend, kurz nach 22.00 Uhr, wurde durch Zeugen bekannt, daß eine männliche Person gewaltsam in einen abgeparkten Kleintransporter in der Julius-Ebeling-Straße eingedrungen ist. Der Tatverdächtige (36) versuchte beim Eintreffen der Polizeibeamten zu flüchten, konnte jedoch gestellt und vorläufig festgenommen werden. Verkehrsunfallzahlen vom 20. 09. 2004 Halle: 21 Verkehrsunfälle mit 2 verletzten Personen Saalkreis: 3 Unfälle mit 1 Verletzten.

Beitrag Teilen

Zurück