Polizeibericht vom 21. 01. 2005

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

von Tobias Matussek

Brand Heute Morgen kurz nach 03. 00 Uhr kam es in der Kardinal-Albrecht-Straße aus bisher ungeklärter Ursache zu einem Dachstuhlbrand in einem leerstehenden Mehrfamilienhaus. Kurz zuvor war ein Knall zu hören

Polizeibericht vom 21. 01. 2005

Brand
Heute Morgen kurz nach 03.00 Uhr kam es in der Kardinal-Albrecht-Straße aus bisher ungeklärter Ursache zu einem Dachstuhlbrand in einem leerstehenden Mehrfamilienhaus. Kurz zuvor war ein Knall zu hören. 15 Anwohner aus einem angrenzenden Haus wurden vorübergehend evakuiert. Personen kamen nicht zu Schaden. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Nachtrag: Bei einer Begehung des Brandortes durch die Polizei wurde gegen 08.50 Uhr eine Person tot aufgefunden. Die Ermittlungen zur Klärung der Identität haben begonnen. Zur Brandursache liegen noch keine Angaben vor.

Einbrecher gestellt
Gegen 22.00 Uhr am gestrigen Abend schlug ein Hallenser die Fensterscheibe einer Kindertagesstätte in der Willi-Bredel-Straße ein. Dies bemerkte eine Anwohnerin und alarmierte die Polizei. Der 21jährige flüchtete, ohne das Gebäude zu betreten Die Polizei stellte ihn noch in Tatortnähe und nahm ihn vorläufig fest. Der 21jährige stand unter Alkohol (1,28 Promille).

Jacke und Tasche entwendet
Am Donnerstag Morgen gegen 05.35 Uhr wurde eine 19jährige in der Nähe des Brandbergweges von vier unbekannten Personen angesprochen und festgehalten. Mann entwendete der Hallenserin ihre Jacke und Tasche. Etwa 2 Stunden später meldete die Geschädigte den Raub der Polizei.

Verkehrsunfallzahlen 20.01.2005
Halle: 33 Unfälle mit 2 verletzten Personen
Saalkreis: 5 Unfälle mit 2 verletzten Personen

Beitrag Teilen

Zurück