Polizeibericht vom 18. August 2004

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

von Tobias Matussek

Wohnungseinbruch Ein Wohnungseinbruch wurde der Polizei gestern Nachmittag kurz nach 14. 00 Uhr gemeldet. Unbekannte Täter hatten aus der Wohnung am Sommerbad einen Fernseher, DVD-Player und eine X-Box mit diversen Spielen entwendet

Polizeibericht vom 18. August 2004

Wohnungseinbruch Ein Wohnungseinbruch wurde der Polizei gestern Nachmittag kurz nach 14.00 Uhr gemeldet. Unbekannte Täter hatten aus der Wohnung am Sommerbad einen Fernseher, DVD-Player und eine X-Box mit diversen Spielen entwendet. Betrug Am Dienstag gegen 10.30 Uhr sprach ein etwa 45jähriger Mann einen Hallenser in der Eichendorffstraße an. Unter der Vorgabe, er sei ein früherer Bekannter und wohne jetzt in Wien, verwickelte er den Rentner in ein Gespräch. Schließlich gab er dem 79jährigen eine Lederjacke als Pfand und schwatzte ihm dafür Bargeld (100,-- Euro) ab. Wenig später erstattete der Geschädigte Anzeige wegen Betruges bei der Polizei. Automaten aufgebrochen Gegen 10.30 Uhr meldete der Betreiber einer Gaststätte in der Lilienstraße einen Einbruch. Durch ein Fenster waren die unbekannten Täter in die Räumlichkeiten eingedrungen. Zwei Dartautomaten wurden aufgebrochen und die Geldkassetten entwendet. Feuerwehrmann verstorben Der bei den Löscharbeiten eines Feldbrandes am Nachmittag des 09.08.2004 in der Nähe von Krosigk (Saalkreis) schwer verletzte 61jährige Feuerwehrmann erlag gestern in einem Krankenhaus in Halle seinen schweren Verletzungen. Verkehrsunfallzahlen 17.08.2004 Halle: 24 Unfälle mit 3 verletzten Personen Saalkreis: 6 Unfälle mit 3 verletzten Personen

Beitrag Teilen

Zurück