Polizeibericht vom 18. 04. 2005

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

von Tobias Matussek

Diebe erwischt In der Edmund-von-Lippmann-Straße schlugen gestern Morgen mehrere Täter die Scheibe eines Fahrzeuges ein, das im Bereich einer Firma geparkt war. Dies wurde durch den Wachdienst bemerkt, und die Täter ergriffen die Flucht. Aus dem Transporter hatten sie eine Handlampe entwendet

Polizeibericht vom 18. 04. 2005

Diebe erwischt
In der Edmund-von-Lippmann-Straße schlugen gestern Morgen mehrere Täter die Scheibe eines Fahrzeuges ein, das im Bereich einer Firma geparkt war. Dies wurde durch den Wachdienst bemerkt, und die Täter ergriffen die Flucht. Aus dem Transporter hatten sie eine Handlampe entwendet. Mit Hilfe der herbeigerufenen Polizei konnten die Täter an der B6 gestellt werden.
Es handelt sich um zwei Männer im Alter von 23 und 18 Jahren.

Einbrecher gestellt
Zwei Täter drangen Sonntag Nacht in den Keller eines Wohnhauses in der Dieselstraße ein. Dort versuchten sie ein Fahrrad zu entwenden. Wenig später brachen sie in mehrere Keller eines Hauses in der Turmstraße ein und stahlen ein Mountainbike.
Hierbei wurden sie jedoch von der Geschädigten bemerkt. Sie alarmierte die Polizei, die einen der Täter stellen konnte. Sein Komplize war geflüchtet. Auch das Diebesgut wurde sichergestellt. Gegen den 23jährigen ohne festen Wohnsitz wurde gestern Haftbefehl erlassen und verkündet. Er befindet sich nun in Haft.

Einbrüche
Der Einbruch in eine Gartenlaube im Parkweg (Halle) wurde gestern Nachmittag gemeldet. Es wurden ein Fernseher, ein Receiver und eine Stereoanlage entwendet.

Zwischen Samstag 17.30 Uhr und Sonntag 23.00 Uhr drangen unbekannte Täter in eine Firma in Salzmünde ein. Aus einer Lagerhalle für Autoreifen wurden 50 Kompletträder mit Alu-Felgen und ca. 200 Neureifen unterschiedlicher Marken entwendet. Der Schaden beträgt mehrere Tausend Euro.

Verkehrsunfallzahlen vom 17.04.05
Halle: 8 Unfälle mit drei verletzten Personen
Saalkreis: 4 Unfälle mit drei verletzten Personen

Beitrag Teilen

Zurück