Polizeibericht vom 15. 06. 2005

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

von Tobias Matussek

Laubeneinbrüche Gestern Mittag wurde der Einbruch in eine Laube in der Gartenanlage "Ostrau e. V. " angezeigt

Polizeibericht vom 15. 06. 2005

Laubeneinbrüche
Gestern Mittag wurde der Einbruch in eine Laube in der Gartenanlage "Ostrau e.V." angezeigt. Der Tatverdächtige warf mit einem Stein zwei Scheiben ein und entwendete zwei Flaschen Rotwein. In Tatortnähe wurde der Dieb von den Beamten erwischt. Er stand unter Alkoholeinfluss (1,88 Promille).

Ebenfalls in Ostrau ereignete sich zwischen Sonntag Nachmittag und Dienstag Nachmittag ein weiterer Laubeneinbruch. Entwendet wurden aus dem Kühlschrank Wurst, Fleisch, und Brot. Eine Flasche Weinbrand und Obstler wurden ebenfalls mitgenommen.

Gestern Abend kurz vor 23.00 Uhr drangen unbekannte Täter in ein Gartengrundstück in der Wilhelm-von-Kügelgen-Straße (Halle) ein. Sie durchschnitten den Maschendrahtzaun und versuchten dann durch ein Fenster in die Laube zu gelangen. Sehr geräuschvoll wurde versucht den Kitt aus den Fugen zu kratzen Hierdurch wachte die Pächterin des Gartens (58) auf, die in der Laube übernachtete und die Täter ergriffen die Flucht.

Angebrannt
Heute Morgen kurz nach 05.30 Uhr alarmierte die Bewohnerin eines Hauses die Feuerwehr, da aus der Wohnung unter ihr Qualm drang. Nach der Notöffnung der Tür durch die Feuerwehr wurde der Mieter schlafend aufgefunden. Der 31jährige hatte einen Kochtopf auf dem eingestellten Herd vergessen. Sachschaden entstand nicht, nur das Essen war nicht mehr genießbar. Der 31jährige wurde vorsorglich ärztlich behandelt.

Verkehrsunfallzahlen vom 14.06.05
Halle: 33 Unfälle mit vier verletzten Personen
Saalkreis: 7 Unfälle mit einer verletzten Person

Beitrag Teilen

Zurück