Polizeibericht vom 10. 06. 2005

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

von Tobias Matussek

Handy und Geld entwendet Gestern Nachmittag gegen 15. 15 Uhr wurde ein 18jähriger Hallenser an der Eselsmühle von einem unbekannten Täter nach Geld gefragt. Er verneinte und wurde daraufhin geschlagen und in ein Gebüsch gestoßen

Polizeibericht vom 10. 06. 2005

Handy und Geld entwendet
Gestern Nachmittag gegen 15.15 Uhr wurde ein 18jähriger Hallenser an der Eselsmühle von einem unbekannten Täter nach Geld gefragt. Er verneinte und wurde daraufhin geschlagen und in ein Gebüsch gestoßen.
Danach entwendete der ca. 15-16jährige Täter aus dem Rucksack des Geschädigten dessen Handy und Bargeld. Mit der Beute flüchtete er.

Betrunkener Radfahrer
Eine Streifenbesatzung bemerkte heute Nacht gegen 01.00 Uhr in der Richard-Wagner-Straße einen Radfahrer, der ohne Beleuchtung und Schlangenlinien fahrend unterwegs war.
Eine Atemalkoholkontrolle bei dem 45jährigen Hallenser ergab einen Wert von 2,29 Promille. Gegen ihn wurde nach einer Blutprobenentnahme durch einen Arzt Anzeige wegen Fahren unter Alkohol erstattet. Sein Fahrrad durfte er nur noch nach Hause schieben.

Verkehrsunfallzahlen vom 09.06.05
Halle: 26 Unfälle mit 2 verletzten Personen
Saalkreis: 8 Unfälle mit 2 verletzten Personen

Beitrag Teilen

Zurück