Polizeibericht vom 10. 04. 2005

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

von Tobias Matussek

Sachbeschädigung durch Graffiti Am Samstag Abend, kurz nach 18. 00 Uhr, besprühten mehrere männliche Personen Flächen an der Rückseite des ehemaligen Gaswerkes in der Stadtforststraße mit Farbe. Eingesetzte Polizeibeamte konnten wenig später in der Ortslage Lieskau drei Tatverdächtige (15-19) stellen

Polizeibericht vom 10. 04. 2005

Sachbeschädigung durch Graffiti
Am Samstag Abend, kurz nach 18.00 Uhr, besprühten mehrere männliche Personen Flächen an der Rückseite des ehemaligen Gaswerkes in der Stadtforststraße mit Farbe. Eingesetzte Polizeibeamte konnten wenig später in der Ortslage Lieskau drei Tatverdächtige (15-19) stellen.

Bereits am Samstag Morgen, zwischen 01.20 und 02.20 Uhr, wurden in der Geiststraße zwei männliche Personen (16) gestellt, die eine Straßenbahnhaltestelle mittels Stift bemalten bzw. einen Fußweg und eine Umgrenzungsmauer besprühten.

Brand
Am Freitag Abend, gegen 20.00 Uhr, brannte an einer Tankstelle in der Delitzscher Straße die indirekte Beleuchtung der Zapfsäulenüberdachung. Der Brand wurde durch die Feuerwehr gelöscht. Personen kamen nicht zu Schaden. Ursache vermutlich technischer Defekt.

Beitrag Teilen

Zurück