Polizeibericht Saalekreis vom 27.06.2010

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

Polizeirevier Saalekreis | Polizei/Feuerwehr
von Tobias Fischer

Verkehrsunfall Ein PKW befuhr den Zubringer aus Richtung B180n und wollte auf die B180 Richtung Querfurt auffahren. Dabei beachtete der Fahrer nicht einen PKW, der die B180 aus Richtung Querfurt in Richtung Barnstädt befuhr. Es kommt zum seitlichen Zusammenstoß mit einer leichtverletzten Person

Polizeibericht Saalekreis vom 27.06.2010

Verkehrsunfall
Ein PKW befuhr den Zubringer aus Richtung B180n und wollte auf die B180 Richtung Querfurt auffahren. Dabei beachtete der Fahrer nicht einen PKW, der die B180 aus Richtung Querfurt in Richtung Barnstädt befuhr. Es kommt zum seitlichen Zusammenstoß mit einer leichtverletzten Person. An den Fahrzeugen sowie 13 Metern Leitplanke kam es zum Gesamtschaden von ca. 11.200,- Euro.

Fahren unter Alkohol
Heute kurz nach Mitternacht wurde in Merseburg, Amtshäuser ein PKW Citroen kontrolliert. Der Fahrzeugführer (47) stand unter Alko-hol, 1,62 Promille ergab eine Atemalkoholkontrolle. Sein Führer-schein wurde sichergestellt. In dem Wagen befand sich außerdem ein 6jähriger Junge.
Heute gegen 09.35 Uhr wurde ein 56jähriger Renaultfahrer in Querfurt, Lindenstraße kontrolliert. Auch hier wurde eine Atemalkoholkontrolle durchgeführt, Ergebnis: 1,62 Promille. Seinen Führerschein musste auch dieser PKW-Fahrer abgeben.
Ein weiterer Renaultfahrer (45) wurde in Querfurt heute 11.05 Uhr kontrolliert. Hier wurden 0,81 Promille bei einer Atemalkoholkontrol-le festgestellt.

Beitrag Teilen

Zurück