Polizeibericht Mansfeld-Südharz vom 14.02.2010

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

Polizeirevier Mansfeld-Südharz | Polizei/Feuerwehr
von Tobias Fischer

Am Samstagmorgen, gegen 02. 15 Uhr, kam es in einer Wohnung in Hettstedt während einer Feierlichkeit zwischen zwei männlichen Personen zu Streitigkeiten. Dabei schlug ein 40 Jähriger dem 54 jährigen Wohnungsinhaber mittels seiner Gehhilfe mehrmals gegen Kopf und Brust

Polizeibericht Mansfeld-Südharz vom 14.02.2010

Am Samstagmorgen, gegen 02.15 Uhr, kam es in einer Wohnung in Hettstedt während einer Feierlichkeit zwischen zwei männlichen Personen zu Streitigkeiten. Dabei schlug ein 40 Jähriger dem 54 jährigen Wohnungsinhaber mittels seiner Gehhilfe mehrmals gegen Kopf und Brust. Der Geschädigte erlitt eine Kopfplatzwunde und musste in einem Krankenhaus ambulant versorgt werden.
Ein durchgeführter Atemalkoholtest beim Tatverdächtigen ergab 2,96 Promille.

Beitrag Teilen

Zurück