Polizeibericht Halle (Saale) vom 20.03.2009 / Teil 2

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

Polizeirevier Halle (Saale) | Polizei/Feuerwehr
von Tobias Fischer

In der Nacht von Donnerstag zu Freitag wurde ein 41-jähriger Hallenser gegen Mitternacht An der Magistrale, Höhe „Gastronom“, von zwei unbekannten Tätern ( ca. 18-22 Jahre, 175 bis 190 cm groß) unter Vorhalten einer zerbrochenen Bierflasche zur Herausgabe seiner Geldbörse, seines Handys sowie von Zigaretten aufgefordert. Nachdem sie ihr Opfer geschlagen und getreten hatten, entwendeten die Täter noch eine in einer Tasche mitgeführte Jeans und entfernten sich in Richtung „Gastronom“

Polizeibericht Halle (Saale) vom 20.03.2009 / Teil 2

In der Nacht von Donnerstag zu Freitag wurde ein 41-jähriger Hallenser gegen Mitternacht An der Magistrale, Höhe „Gastronom“, von zwei unbekannten Tätern ( ca. 18-22 Jahre, 175 bis 190 cm groß) unter Vorhalten einer zerbrochenen Bierflasche zur Herausgabe seiner Geldbörse, seines Handys sowie von Zigaretten aufgefordert. Nachdem sie ihr Opfer geschlagen und getreten hatten, entwendeten die Täter noch eine in einer Tasche mitgeführte Jeans und entfernten sich in Richtung „Gastronom“. Der Hallenser erlitt leichte Verletzungen im Gesicht und an den Händen, lehnte aber eine medizinische Versorgung ab.

Beitrag Teilen

Zurück