Polizeibericht Burgenlandkreis vom 22.07.2010

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

Polizeirevier Burgenlandkreis | Polizei/Feuerwehr
von Tobias Fischer

Unfall Mittwoch, den 21. 07. 2010, 20:40 Uhr 06682 Teuchern, OT Vorwerk Lagnitz Der 19 – jährige Fahrer eines Krad MZ befuhr die Ortslage Vorwerk Lagnitz, als plötzlich ein freilaufender Hund die Fahrbahn querte

Polizeibericht Burgenlandkreis vom 22.07.2010

Unfall
Mittwoch, den 21.07.2010, 20:40 Uhr
06682 Teuchern, OT Vorwerk Lagnitz
Der 19 – jährige Fahrer eines Krad MZ befuhr die Ortslage Vorwerk Lagnitz, als plötzlich ein freilaufender Hund die Fahrbahn querte. Der Hund wurde vom Krad erfasste und verendete vor Ort. Der Fahrer zog sich beim Sturz eine Knieverletzung zu und musste im Krankenhaus Weißenfels behandelt werden.

Donnerstag, den 22.07.2010, 11:10 Uhr
06632 Gleina, Ortsverbindungsstraße nach Müncheroda
Der 52 –jährige Fahrer eines PKW Daimler stoppte seinen PKW ca. 500 Meter vor dem Ortseingang Mücheroda und wollte Rückwärts auf eine Feldeinfahrt fahren. Hierbei missachtete er die hinter ihm stehende 36 – jährige Fahrerin eins PKW VW. Es entstand Sachschaden von mehreren Hundert Euro.

Diebstahl
Donnerstag, den 22.07.2010, 09:00 Uhr
06667 Weißenfels, Kükenthalstraße 13
Unbekannte Täter entwendeten das vor dem Hauseingang abgestellte und mittels Lenkradschloss gesicherte Krad. Weit kamen die Täter nicht, das Krad wurde an der einer Garagenanlage in Burgwerben aufgefunden und konnte dem Geschädigten wieder zurückgegeben werden.

Donnerstag, den 22.07.2010
06667 Pettstädt, L 205
Unbekannte Täter entwendeten eine ca. 1x1 Meter große gusseiserne Ka-nalschachtabdeckung. Da der Kanaldeckel ein Gewicht von 150 Kg hat, waren wohl mehrere Täter am Werke. Es entstand ein Schaden von mehreren Hundert Euro.

Donnerstag, den 22.07.2010, 01:30 Uhr
06712 Zeitz, Wendische Straße
Nach einem Zeugenhinweis konnten in der Nacht zwei Zeitzer im Alter von 24 und 30 Jahren beim Schrottdiebstahl auf frischer Tat gestellt werden. Die beiden Männer entwendeten den Schrott aus einem Container und waren gerade beim Abtransport des Diebesgutes mittels Handwagen.

Beitrag Teilen

Zurück