Nach Zeugenhinweis alkoholisierte Autofahrerin gestellt

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

Polizeirevier Halle (Saale) | Polizei/Feuerwehr
von Tobias Fischer

Ein 47 jähriger Mann war vergangene Nacht gegen 03:10 Uhr mit seinem Pkw auf der Merseburger Straße in Halle (Saale) unterwegs als ihm in der Nähe der Kasseler Straße ein Auto auffiel, welches mitten auf der Straße stand. Der Mann sprach die Fahrzeugführerin an und bat sie zur Seite zu fahren. Dabei bemerkte er Alkoholgeruch

Nach Zeugenhinweis alkoholisierte Autofahrerin gestellt

Ein 47 jähriger Mann war vergangene Nacht gegen 03:10 Uhr mit seinem Pkw auf der Merseburger Straße in Halle (Saale) unterwegs als ihm in der Nähe der Kasseler Straße ein Auto auffiel, welches mitten auf der Straße stand. Der Mann sprach die Fahrzeugführerin an und bat sie zur Seite zu fahren. Dabei bemerkte er Alkoholgeruch. Noch bevor er die Polizei informieren konnte, setzte die Frau ihre Fahrt fort. Eine Polizeistreife konnte das Fahrzeug in der Budapester Straße stellen. Ein bei der 39 jährigen Citroen-Fahrerin durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,76 Promille. Zudem konnte die Hallenserin keine Fahrerlaubnis vorweisen. Es wurde Strafanzeige erstattet und eine Blutprobenentnahme angeordnet.

Beitrag Teilen

Zurück