Mopeds im Süden zusammengestoßen

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

Straßenverkehr | Polizei/Feuerwehr
von Tobias Fischer

Ein 17 Jähriger befuhr gestern Abend gegen 18:50 Uhr mit seinem Moped die Straße der Befreiung in Richtung Diesterwegstraße. An der Einmündung zur Katowicer Straße hatte der Simson Fahrer die Absicht nach links abzubiegen und verringerte seine Geschwindigkeit. In diesem Moment fuhr ein nachfolgendes Leichtkraftrad auf die Simson auf, woraufhin beide zu Fall kamen

Mopeds im Süden zusammengestoßen

Ein 17 Jähriger befuhr gestern Abend gegen 18:50 Uhr mit seinem Moped die Straße der Befreiung in Richtung Diesterwegstraße. An der Einmündung zur Katowicer Straße hatte der Simson Fahrer die Absicht nach links abzubiegen und verringerte seine Geschwindigkeit. In diesem Moment fuhr ein nachfolgendes Leichtkraftrad auf die Simson auf, woraufhin beide zu Fall kamen. Der Fahrer der Honda rutschte über die Gegenfahrbahn und stieß dort gegen einen Pkw VW. Durch den Sturz wurde der 18 Jährige so schwer verletzt, dass er stationär in einem Krankenhaus aufgenommen werden musste. Der Simson Fahrer erlitt Schürfwunden. Der Gesamtschaden wird auf ca. 4000 Euro geschätzt.

Beitrag Teilen

Zurück