Mann mit Bierflasche geschlagen

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

Körperverletzung | Polizei/Feuerwehr
von Tobias Matussek

27jährige wurde in der Silberhöhe verletzt.

Mann mit Bierflasche geschlagen

Mittwochnacht gegen 00:10 Uhr ist der Polizei bekannt geworden, dass eine männliche Person an der Rückfront des Durchganges in der Hanoier Straße im Bereich der Silberhöhe mit einer Bierflasche durch eine andere männliche Person auf den Kopf geschlagen wurde.

Bei Eintreffen der Polizei teilte eine Zeugin mit, dass drei Personen grölend durch den Durchgang in Richtung Spielplatz gegangen seien. Nach geraumer Zeit erschien ein 27-jähriger aus dem Saalekreis bei der Gruppe und wurde von einem 24-jährigen Hallenser umarmt. Beide redeten miteinander und entfernten sich dabei in Richtung Durchgang von der Gruppe. Anschließend kehrte der 24-jährige Hallenser kurz zur Gruppe auf dem Spielplatz zurück, um mit einer Bierflasche zu dem 27-jährigen aus dem Saalekreis zurückzukehren. Als der 24-jährige Täter beim Geschädigten war, schlug er 2–3 Mal mit dieser mitgeführten Bierflasche gegen den Kopf des Geschädigten. Anschließend flüchtete er mit dem Rest der Gruppe in Richtung Brühlstraße. Die Personengruppe wurde gestellt. Beim Beschuldigten ist ein Atemalkoholwert von 1,94 Promille ermittelt worden. Der Geschädigte ist zur ambulanten Behandlung in ein städtisches Krankenhaus verbracht worden. Die Kriminalpolizei ermittelt.  

Beitrag Teilen

Zurück