Betrunkener fährt durch Neustadt

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

Straßenverkehr | Polizei/Feuerwehr
von Tobias Fischer

Vergangene Nacht gegen 01:20 Uhr wurden Polizisten im Rahmen der Streife im Bereich der Magistrale auf einen in Richtung Am Bruchsee fahrenden Pkw Kia aufmerksam. Dieser wies erhebliche Schäden im Frontbereich auf, zudem war der vordere rechte Reifen platt. Bei der Kontrolle bemerkten die Beamten starken Alkoholgeruch beim 52 jährigen Fahrzeugführer

Betrunkener fährt durch Neustadt

Vergangene Nacht gegen 01:20 Uhr wurden Polizisten im Rahmen der Streife im Bereich der Magistrale auf einen in Richtung Am Bruchsee fahrenden Pkw Kia aufmerksam. Dieser wies erhebliche Schäden im Frontbereich auf, zudem war der vordere rechte Reifen platt. Bei der Kontrolle bemerkten die Beamten starken Alkoholgeruch beim 52 jährigen Fahrzeugführer. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 3,29 Promille. Auf die Beschädigungen angesprochen, gab der Hallenser an gegen eine Bordsteinkante gefahren zu sein. Ermittlungen ergaben, dass der Kia Fahrer in der Reideburger Straße gegen ein am Fahrbahnrand geparktes Auto gestoßen sein muss und hierbei erheblichen Sachschaden verursacht hat. Gegen den 52 Jährigen wurde Strafanzeige erstattet, eine Blutprobenentnahme veranlasst und der Führerschein sichergestellt.

Beitrag Teilen

Zurück