Auto kracht in Haus - Beifahrer stirbt

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

Unfall | Polizei/Feuerwehr
von Tobias Matussek

(dpa) Ein Auto ist in der Nacht zum Mittwoch nahe in Plötz Löbejün (Saalekreis) in ein Einfamilienhaus gerast. Bei dem Unfall kam ein Mann ums Leben, wie die Polizei mitteilte. Aus noch ungeklärter Ursache war ein Autofahrer gegen 1:15 Uhr auf der Landstraße 145 in Plötz mit seinem Wagen von der Fahrbahn abgekommen und in das Wohnhaus gekracht

Auto kracht in Haus - Beifahrer stirbt

(dpa) Ein Auto ist in der Nacht zum Mittwoch nahe in Plötz Löbejün (Saalekreis) in ein Einfamilienhaus gerast. Bei dem Unfall kam ein Mann ums Leben, wie die Polizei mitteilte. Aus noch ungeklärter Ursache war ein Autofahrer gegen 1:15 Uhr auf der Landstraße 145 in Plötz mit seinem Wagen von der Fahrbahn abgekommen und in das Wohnhaus gekracht. Die drei Insassen in dem Fahrzeug wurden eingeklemmt und mussten von Rettungskräften befreit werden, sagte eine Polizeisprecherin in Halle. Der Beifahrer, nach ersten Erkenntnissen ein Mann aus dem Saalekreis, konnte nur noch tot geborgen werden. Der Fahrer und ein weiterer Insasse kamen schwer verletzt ins Krankenhaus.

Bei der Kollision mit dem Wohnhaus wurde auch ein Bewohner leicht verletzt. In der Hauswand klaffe ein drei mal vier Meter großes Loch, so die Polizei. Die Landstraße 145 musste bis in die frühen Morgenstunden voll gesperrt werden. Die Ermittlungen zur Identität der Autoinsassen, Unfallursache und Schadenshöhe laufen.

Beitrag Teilen

Zurück