Auto kracht in Schilderwagen auf der A38

Foto: Autobahnpolizei
Autobahnpolizei | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen wird davon ausgegangen, dass neben der Autobahn 38 Mäharbeiten stattfanden, welche durch einen Schilderwagen abgesichert wurden. 

Aufgrund von Unachtsamkeit erkannte der Fahrer eines Kleintransporter Opel mit Anhänger den Schilderwagen zu spät und fuhr auf diesen auf. Der Opel-Fahrer hatte auf seinem Anhänger einen Pkw VW geladen. Durch den Aufprall fiel der VW vom Anhänger und blieb auf der Fahrbahn stehen.

Der Opel-Fahrer wurde verletzt. Die Höhe des entstandenen Sachschadens kann derzeit nicht beziffert werden.

Beitrag Teilen

Zurück