Fahren unter Alkoholeinfluss, Laubeneinbruch und Verkehrsunfälle - Polizeimeldungen aus dem Saalekreis

Meldungen vom Sonntag | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Fahren unter Alkoholeinfluss auf der B91 in Richtung Merseburg und L172 im Bereich Knapendorf - Laubeneinbruch in Farnstädt Ortsteil Alberstedt - Verkehrsunfall im Salzatal OT Schochwitz und in Bad Dürrenberg

Fahren unter Alkohol

Nach Hinweisen über einen PKW mit auffälliger Fahrweise auf der B91 in Richtung Merseburg stellten die Beamten den Wagen Höhe Querfurter Straße fest. Eine Atemalkoholkontrolle bei der Fahrerin ergab 1,5 Promille.

Auf der L172 im Bereich Knapendorf wurde Samstag gegen 23.40 Uhr ein PKW kontrolliert. Dabei wehte den Beamten die „Alkoholfahne“ des Fahrers entgegen. Eine Atemalkoholkontrolle ergab 1,5 Promille.

Es erfolgte jeweils eine Blutprobenentnahme durch einen Arzt und die Sicherstellung der Führerscheine.  

 

Laubeneinbruch

Im Laufe der letzten Tage drangen unbekannte Täter innerhalb eines Gartengrundstückes in Farnstädt Ortsteil Alberstedt in die Laube sowie den Geräteschuppen ein.  Gestohlen wurden elektrische Gartengeräte (Rasentrimmer, Heckenschere) und ein Rasenmäher. Zudem entstand durch den Einbruch Schaden an mehreren Türen.

 

Verkehrsunfälle

04.12.2021; 17.50 Uhr; Salzatal OT Schochwitz, Talstraße

Ein PKW geriet in einer scharfen Rechtskurve Höhe Einmündung Nauendorfer Weg ins Rutschen, kam nach links von der Fahrbahn ab und im Straßengraben zum Stehen. Es entstand Sachschaden. 

 

04.12.2021; 18.15 Uhr; Bad Dürrenberg, Markt

Ein PKW befuhr den Lützener Platz und wollte an der Kreuzung zum Markt nach links abbiegen. Dabei kollidierte er mit einem bevorrechtigten PKW. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Beitrag Teilen

Zurück