Polizeimeldungen aus der Stadt Halle

Meldungen vom Mittwoch | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Fahren unter Alkoholeinfluss im Bereich Zwintschönaer Straße - Einbruch in eine Schankwirtschaft in der Otto-Nagel-Straße - Kupferkabel von einer Baustelle in der Schopenhauer Straße entwendet 

unter Alkoholeinfluss gefahren

Polizeibeamte des Polizeirevieres Halle (Saale) kontrollierten am gestrigen Abend, gegen 20:50 Uhr, im Bereich Zwintschönaer Straße in Halle (Saale), nach Hinweisen einen PKW Ford. Der 49-jährige Fahrzeugführer befuhr die Delitzscher Straße im Vorfeld sehr langsam und unsicher. Weiterhin zeigte dieser gegenüber den Polizeibeamten Anzeichen eines Alkoholkonsums. Der durchgeführte Atemalkoholtest ergab einen Atemalkoholwert von 1,08 ‰. Nach einer erfolgten Blutprobenentnahme wurde dem Ford-Fahrer die Weiterfahrt untersagt und der Fahrzeugschlüssel sichergestellt.

Das Polizeirevier Halle (Saale) hat die Ermittlungen aufgenommen.

Einbruch in Schankwirtschaft

Unbekannte Täter drangen in der letzten Nacht in eine Schankwirtschaft im Bereich Otto-Nagel-Straße in Halle (Saale) ein. Nach ersten polizeilichen Erkenntnissen brachen der/die unbekannten Täter eine Tür auf, durchsuchten die Räumlichkeiten und entwendeten hier aus einer Kasse Wechselgeld. Weiterhin entwendeten der/die unbekannten Täter einen im Imbiss aufgestellten Zigarettenautomat. Der entstandene Schaden kann zum jetzigen Zeitpunkt nicht beziffert werden. Durch die Kriminaltechnik wurde die Spurensuche und –Sicherung durchgeführt. Das Polizeirevier Halle (Saale) hat die Ermittlungen aufgenommen.

Kupferkabel von Baustelle entwendet

Dem hiesigen Polizeirevier wurde heute Morgen gegen 07:00 Uhr der Einbruch in ein in der Rekonstruktion befindlichen Mehrfamilienhaus im Bereich Schopenhauer Straße in Halle (Saale) angezeigt. Nach ersten polizeilichen Erkenntnissen drangen die unbekannten Täter in den Bereich der dortigen Keller vor und entwendeten dort gelagerte Kupferkabel im Wert von circa 9000 Euro. Am Tatort erfolgte die Spurensuche und –Sicherung. Das Polizeirevier Halle (Saale) hat die Ermittlungen eingeleitet.

 

Beitrag Teilen

Zurück