Polizeimeldungen aus dem Mansfeld-Südharz

Meldungen vom Montag | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Kleinkrafträder aus einem Schuppen in Siersleben entwendet - Denkmal „Flamme der Freundschaft“ in Hettstedt mit Graffiti besprüht - Werkzeug aus Lagerhallen in Helmsdorf entwendet - Mehrere Lampen an einem Gymnasium in Sangerhausen beschädigt - Katalysator in Eisleben entwendet - Betrugsversuch am Telefon in Sangerhausen - Kupferrohr von zwei Wohnhäusern in Hettstedt entwendet - Verkehrsunfall in Sangerhausen und auf der Landstraße 236 bei Breitenstein

Siersleben / Kleinkrafträder verschwunden

Aus einem Schuppen entwendeten Unbekannte eine Simson S51 und eine Simson vom Typ Schwalbe. Die Tat wurde am Sonnabend bemerkt. Der genaue Tatzeitraum kann jedoch nicht näher bestimmt werden, da die Fahrzeuge ca. einen Monat nicht genutzt wurden.

 

Hettstedt / Graffiti gesprüht

Das Denkmal „Flamme der Freundschaft“ wurde erneut mit Graffiti besprüht. Die unbekannten Täter sprühten mehrfach blaue Schriftzeichen mit Fußballbezug auf.

 

Helmsdorf / Werkzeug entwendet

Unbekannte drangen am Wochenende in mehrere Lagehallen ein und entwendeten elektrische Arbeitsmaschinen. Der Stehlschaden wird auf ca. 25.000 Euro geschätzt. Die Kriminalpolizei sicherte am Tatort Spuren.

 

Sangerhausen / Beleuchtung beschädigt

Am Wochenende wurden mehrere Lampen der Außenbeleuchtung am Gymnasium beschädigt.  Hinweise zu Tatverdächtigen liegen derzeit nicht vor.

 

Eisleben / Katalysator entwendet

Von einem auf dem Parkplatz Vordere Siebenhitze parkenden PKW wurde der Katalysator abgebaut und entwendet. Nachdem sich das Fahrzeug nicht starten ließ, überprüften Mitarbeiter einer Werkstatt den Wagen und stellten dabei den Diebstahl fest. Der Schaden wird mit ca. 300 Euro angegeben.

 

 

Sangerhausen / Betrugsversuch am Telefon

Eine 74-jährige Dame erhielt am Vormittag einen Telefonanruf einer angeblichen Mitarbeiterin einer Strafvollzugsbehörde, die einen Pfändungsbescheid wegen bestehender Schulden beglichen haben wollte. Die Dame ließ sich am Telefon nicht beirren und informierte die Polizei. Es entstand kein Schaden.

 

Hettstedt / Kupferrohr entwendet

In der Nacht zum Montag wurden von zwei Wohnhäusern insgesamt 7m Kupferfallrohr abmontiert und entwendet. Der Sachschaden wird mit ca. 350 Euro angegeben.

 

Verkehrslage

 

Sangerhausen / Martiensriether Weg / 13.09.2021   08:30 Uhr

Beim Rangieren und Rückwärtsfahren an einer Tankstelle kollidierten zwei PKW. Es entstand an den Fahrzeugen Sachschaden von ca.2.000 Euro.

 

Breitenstein / Landstraße 236 / 13.09.2021   07:15 Uhr

In der Nähe von Breitenstein kollidierte ein Kleintransporter mit einem Wildschwein, welches die Straße querte. Das Tier entfernte sich von der Unfallstelle. Am Fahrzeug entstand Sachschaden.

Beitrag Teilen

Zurück