Polizeimeldungen aus dem Mansfeld-Südharz

Meldungen vom Dienstag | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Fahren ohne Führerschein in Eisleben - Einbruch in eine Kindertagesstätte in Kreisfeld - Kraftstoffdiebstahl in Klostermansfeld - Fahrraddiebstahl in Sangerhausen - Verkehrsunfall in Stolberg, Eisleben und auf der Landstraße 236 bei Schwenda

Eisleben / Ohne Führerschein unterwegs

Bei einer Verkehrskontrolle kurz vor Mitternacht in der Rammtorstraße wurde ein PKW VW Golf überprüft. Der 25-jährige Fahrer war nicht mehr im Besitz einer Fahrerlaubnis. Ein Drogenschnelltest verlief positiv. Außerdem lag gegen den Mann ohne festen Wohnsitz ein aktueller Haftbefehl vor. Er wurde festgenommen.

 

Kreisfeld / Einbruch in Kindertagesstätte

Unbekannte drangen in der Nacht in eine Kita im Mansfelder Grund ein und verursachten zunächst Sachschaden. Zum möglichen Diebesgut liegen derzeit noch keine Erkenntnisse vor.

 

Klostermansfeld / Kraftstoff entwendet

Von einer Baustelle im Bereich Klostermansfeld entwendeten Unbekannte in der Nacht zum Dienstag aus zwei abgestellten Baggern Dieselkraftstoff. Der Schaden wird mit ca. 140 Euro beziffert.

 

Sangerhausen / Fahrrad entwendet

Aus dem verschlossenen Keller eines Mehrfamilienhauses entwendeten Unbekannte ein Fahrrad. Der Schaden liegt bei ca. 700 Euro.

 

Verkehrslage

 

Schwenda / Landstraße 236 / 06.09.2021   13:33 Uhr

Auf der Straße zwischen Hayn und Schwenda beachtete eine PKW-Fahrerin an der Einmündung aus Richtung Auerberg kommenden bevorrechtigten PKW und kollidierte mit diesem. Dieses Fahrzeug wurde nach einer Komplettdrehung gegen einen aus Richtung Schwenda kommenden Traktor geschleudert. Die Fahrerin des Verursacherfahrzeuges wurde leicht verletzt. An den beteiligten Fahrzeugen entstand Sachschaden von ca. 12.000 Euro. Ein zufällig über dem Unfallort fliegender Rettungshubschrauber setzte sofort zur Landung an, um möglichen Verletzten medizinische Hilfe zu gewähren. An der Unfallstelle kam ebenfalls die Feuerwehr zum Einsatz, da auslaufende Betriebsstoffe gebunden werden mussten.

 

Stolberg / Markt / 07.09.2021   11:00 Uhr

Ein Auffahrunfall zwischen zwei PKW ereignete sich in Fahrtrichtung Niedergasse. Dabei entstand Sachschaden von ca. 1.500 Euro.

 

Eisleben / Hallesche Straße / 07.09.2021   13:00 Uhr

Kurz nach dem Ortseingang aus Fahrtrichtung Halle kam ein PKW aus unbekannten Gründen nach rechts von der Fahrbahn ab und geriet in den Straßengraben. Die 41- jährige Fahrerin und ihr 24-jähriger Beifahrer wurden schwer verletzt und kamen zur weiteren medizinischen Versorgung in Kliniken.

Beitrag Teilen

Zurück