Verkehrsunfall auf der A9 und A38

Autobahnpolizei | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Autobahn 38 – Verkehrsunfall am 30.08.2021 um 12:30 Uhr

Die Fahrerin eines Pkw VW mit Anhänger fuhr in Richtung Leipzig. Bei staken Wind und Regen kam sie nahe der Stadt Merseburg von der Fahrbahn ab, fuhr gegen die Mittelleitplanke, wurde auf die Fahrbahn zurückgeschleudert und kollidierte anschließend mit der rechten Leitpanke. Die Fahrzeugkombination war nicht mehr fahrbereit und musste durch einen Hilfsdienst geborgen werden. Personen wurden nicht verletzt.

Autobahn 9 – Verkehrsunfall am 30.08.2021 um 11:35 Uhr

Nahe der Stadt Bad Dürrenberg fuhr der Fahrer eines Pkw Renault über einen Gegenstand, welcher auf der Fahrbahn lag. Daraufhin wurde dieser hochgeschleudert und traf einen Pkw Skoda. Dadurch entstand Sachschaden.

Beitrag Teilen

Zurück