70-Jähriger verliert Kontrolle über sein Auto und stirbt

Burgenlandkreis | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

In Weißenfels, Ortsteil Markwerben, hat sich heute früh, gegen 10.10 Uhr, ein tragischer Verkehrsunfall ereignet. Ein 70-jähriger Opelfahrer befuhr den ersten Erkenntnissen zufolge die Uichteritzer Straße und kam aus bislang noch ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab. Das Auto prallte gegen ein Verkehrsschild und kam in einem Entwässerungsgraben zum Stillstand. Der Fahrzeugführer verstarb noch an der Unfallstelle.

Ein medizinischer Notfall kann nicht ausgeschlossen werden. An dem Fahrzeug und am Verkehrsschild entstanden insgesamt Sachschäden in Höhe von etwa 5.500 €. Für die Zeit der Unfallaufnahme und für die Bergung wurde die Uichteritzer Straße in der Zeit von 10.30 Uhr bis gegen 12.45 Uhr gesperrt. Neben den Polizisten, waren auch die freiwillige Feuerwehr aus Weißenfels mit zwei Fahrzeugen und vier Kameraden sowie ein Notarzt und ein Rettungswagen zum Einsatz vor Ort.

Beitrag Teilen

Zurück