Auseinandersetzung in Naumburg

Burgenlandkreis | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

In den Ortsteil Bad Kösen wurde die Polizei am Freitag 16:04 Uhr wegen einer blutigen Auseinandersetzung zweier Personen gerufen. Es wurden vor Ort Spuren gesichert und Befragungen durchgeführt.

Demnach hatte ein Mann den anderen auf der Straße zunächst tätlich angegriffen und diesen dann mit einem größeren Messer verletzt. Der 44-jährige Geschädigte wurde in einem Krankenhaus behandelt, welches er am Abend bereits wieder verließ. Der 24-jährige Angreifer wurde zunächst vorläufig festgenommen und später in eine psychiatrische Einrichtung eingewiesen. Die aufgenommenen Ermittlungen dauern an.

Beitrag Teilen

Zurück