Polizeimeldungen aus dem Mansfeld-Südharz

Meldungen vom Mittwoch | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Holzvollerntemaschine in Breitenstein entwendet - SMS Betrug in Siersleben - Kennzeichendiebstahl in Eisleben - Verkehrsunfall auf der B 180 bei Mansfeld und L 231 bei Bennungen

Breitenstein / Diebstahl

Unbekannte Täter entwendeten eine komplette Holzvollerntemaschine im Wert von ca. 65000,-€. Der Besitzer stellte die Arbeitsmaschine verschlossen ca. 20 Meter neben der L 236 ab. Am nächsten Morgen bemerkte er die Komplettentwendung des Harvesters. Eine Spurensuche und –sicherung wurde durch die Polizei durchgeführt. Zu möglichen tatverdächtigen Personen gibt es noch keine Hinweise.

 

Siersleben / Betrug

Unbekannte Täter versendeten eine SMS mit einer Paketankündigung auf ein privates Handy. In der Nachricht klickte der Empfänger einen Link und bekam erneut eine Nachricht, dass er nun einen Virus auf dem Telefon hat.  Ob derzeit ein Schaden entstanden ist, kann noch nicht gesagt werden.

 

Eisleben / Diebstahl

Unbekannte Täter entwendeten die hintere amtliche Kennzeichentafel von einem PKW Seat. Das Fahrzeug wurde ordnungsgemäß auf einem öffentlichen Parkplatz abgeparkt. Bislang gibt es keine Hinweise zu tatverdächtigen Personen.

 

Verkehrslage

 

Bennungen / L 231 / 14.04.2021   06:19 Uhr

Ein 35-jähriger Fahrzeugführer eines PKW Nissan befuhr die Straße zwischen Sangerhausen und Bennungen, als plötzlich ein Reh die Fahrbahn überquerte. Eine Kollision mit dem Tier konnte nicht mehr verhindert werden. Das Reh entfernte sich von der Unfallstelle. Am Fahrzeug entstand Sachschaden.

 

Mansfeld / B 180 / 13.04.2021   21:15 Uhr

Ein 28-jähriger Fahrzeugführer eines PKW BMW befuhr die B 180 in Richtung Hettstedt, als plötzlich ein Reh die Fahrbahn querte. Es kam zum Zusammenstoß mit dem Tier, welches vom Unfallort verschwand. Am Fahrzeug entstand Sachschaden.

Beitrag Teilen

Zurück