Polizeimeldungen aus dem Mansfeld-Südharz

Meldungen vom Freitag | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Ladendiebstahl in Eisleben - PKW in Gerbstedt beschädigt - Kennzeichendiebstahl in Ziegelrode - Durchsuchung in Eisleben: Polizei findet Diebesgut aus mehreren Einbrüchen - Verkehrsunfall in Sangerhausen und auf der K 2336 Vatterode

Eisleben / Diebstahl

Ein 34-jähriger Mann steckte in einem Einkaufsladen Waren in seinen Rucksack. Als er nach dem Kassenbereich darauf angesprochen wurde und aufgefordert wurde, seinen Rucksack zu öffnen, befanden sich drei Flaschen Alkohol im Wert von ca. 20,-€ darin. Eine Strafanzeige wurde gefertigt.

 

Gerbstedt / Sachbeschädigung

Ein oder mehrere unbekannte Täter beschädigten ein Fahrzeug der Marke Ford. Alle vier Kotflügel wurden an dem PKW zerkratzt. Der Schaden beläuft sich ca. auf 800,-€. Der Eigentümer gab an, dass sein Fahrzeug seit ca. eineinhalb Jahren schon mehrfach beschädigt wurde. Hinweise zu tatverdächtigen Personen gibt es nicht.

 

Ziegelrode / Diebstahl

Unbekannte Täter entwendeten beide amtliche Kennzeichentafeln eines PKW Daimlercrysler. Das Fahrzeug war ordnungsgemäß am Wohngrundstück abgeparkt. Hinweise zu möglichen tatverdächtigen Personen gibt es nicht.

 

Eisleben / Aufklärungsmeldung

Im Rahmen einer Durchsuchung von Räumlichkeiten konnte eine große Menge an Beweismitteln festgestellt werden, welche sieben Wohnungseinbruchsdiebstählen und fünf Delikten wegen Computerbetrug, mittels rechtswidrig verwendeter Geldkarte, zugeordnet werden konnten. 

Bei den Beweismitteln handelt es sich um mehrere Kilogramm Schmuck, Spielekonsolen, eine größere Anzahl an Computerspielen sowie Mobiltelefone. Die Ermittlungen sowie die Zuordnung der Beweismittel dauern noch an.

 

Verkehrslage

Sangerhausen / Am Beinschuh / 05.03.2021   08:25 Uhr

Eine Fahrzeugführerin befuhr die Straße Am Beinschuh und musste verkehrsbedingt anhalten. In dem Moment parkte ein Fahrzeugführer eines PKW Dacia rückwärts aus einer Parklücke aus und übersah dabei die haltende VW-Fahrerin. Es kam zum Zusammenstoß der Fahrzeuge. Verletzt wurde keiner. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Vatterode / K 2336 / 05.03.2021   08:23 Uhr

Ein Fahrzeugführer eines PKW VW befuhr die K 2336 aus Richtung Wimmelrode kommend in Richtung Vatterode. Nach einer Rechtskurve kam das Fahrzeug, aus bislang ungeklärter Ursache, nach links von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug streifte zwei Bäume, welche am Fahrbahnrand stehen und stieß anschließend mit einem dritten Baum frontal zusammen. Der Fahrzeugführer wurde in dem PKW eingeklemmt und schwer verletzt. Ein Rettungshubschrauber verbrachte den Verletzten in eine Klinik. Die Straße war für ca. drei Stunden gesperrt.

Beitrag Teilen

Zurück