Bundespolizei schnappt Graffiti-Sprayer

Nietleben | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Nahe des S-Bahnhofes Nietleben wurden am Samstag kurz nach 02:00 Uhr morgens Personen beobachtet, die die Gleise überquerten. An Garagen und einem Trafohäuschen befanden sich frisch gesprühte Graffiti. Bei der Absuche des Bereiches könnten im Zusammenwirken mit der Bundespolizei mehrere Tatverdächtige festgestellt werden. Spuren wurden gesichert, auch ein Fährtenhund war im Einsatz. Gegen zwei Männer aus Halle (39 und 32) und einen Mann aus dem Saalekreis im Alter von 28 Jahren wurden Ermittlungen eingeleitet.

Beitrag Teilen

Zurück