Polizeimeldungen aus dem Mansfeld-Südharz

Meldungen vom Monatg | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Tabakwaren Aus einem Getränkemarkt in Sotterhausen entwendet - Brücke in Hettstedt mit Graffiti besprüht - Werkzeug aus einem Baustellencontainer in Wimmelburg entwendet - Verkehrsunfall in entwendet, auf der Landstraße 176 bei Röblingen am See und auf der Bundessstraße 242 bei Mansfeld

Allstedt / Tabakwaren entwendet

Aus einem Getränkemarkt in Sotterhausen entwendeten Unbekannte am Wochenende Tabakwaren im Wert von 250 Euro. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und geht ersten Hinweisen zu den Tätern nach.

 

Hettstedt / Brücke mit Graffiti besprüht

Zeugen beobachten in der Nacht zum Montag drei Personen, die im Bereich einer Eisenbahnbrücke am Lichtlöcherberg ein Graffiti sprühten und informierten die Polizei. Durch diese konnte ein Tatverdächtiger, ein junger Mann aus Hettstedt, gestellt werden. Die Ermittlungen zu den Mittätern dauern an.

 

Wimmelburg / Werkzeug entwendet

Aus einem Baustellencontainer entwendeten unbekannte Täter am Wochenende Werkzeuge, Funkgeräte und Zubehörteile eines Kamerasystems. Weiterhin wurde aus einem abgestellten Kran Dieselkraftstoff entwendet. Der Gesamtschaden wird derzeit mit ca. 10.000 Euro angegeben.

 

Verkehrslage

 

Mansfeld / Bundessstraße 242 / 10.01.2021   18:50 Uhr

Ein PKW Toyota kam ca. 100 m vor dem Ortseingang Mansfeld nach links von der Fahrbahn ab und landete im Straßengraben. Verletzt wurde niemand. Es entstand lediglich Sachschaden.

 

Sangerhausen / Riestedter Bahnhofstraße / 11.01.2021    07:30 Uhr

Aus ungeklärter Ursache kam ein PKW nach links von seiner Fahrbahn ab und kollidierte dort mit einem parkenden PKW. Der Fahrzeugführer wurde dabei leicht verletzt und kam zur medizinischen Versorgung in eine nahe Klinik. An den beteiligten Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von ca. 20.000 Euro.

 

Röblingen am See / Landstraße 176 / 11.01.2021   07:23 Uhr

Ein PKW stieß auf der Landstraße zwischen Aseleben und Röblingen am See mit einem Reh zusammen, das die Straße querte. Das Tier verendete an der Unfallstelle. Am Fahrzeug entstand Sachschaden von ca. 3.000 Euro.

Beitrag Teilen

Zurück