Polizeimeldungen aus dem Saalekreis

Meldungen vom Donnerstag | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Einbruch in einen Container in Leuna OT Günthersdorf - Moped in Merseburg entwendet -  Baustellenabsicherung in Querfurt OT Zingst entwendet  - Geschwindigkeitskontrollgerät in Bad Lauchstädt entwendet - Wildunfall im Bereich Landsberg OT Mötzlich

Einbruch

Unbekannte Täter brachen in der Nacht von Mittwoch zu Donnerstag in Leuna OT Günthersdorf in einen Container gewaltsam ein. Aus dem Container, welcher beim ansässigen Einkaufszentrum abgestellt war, wurden Werkzeugkisten und anderes Werkzeug entwendet. Der Schaden wird auf ca. 4.000 € geschätzt. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

 

Diebstahl

Mittwoch in der Zeit von ca. 16:30 bis 22:00 Uhr wurde in Merseburg, Ahornweg einem 42-Jährigen das gesicherte, ab geparkte Moped gestohlen. Die Schadenshöhe wurde bisher nicht benannt. Eine Fahndung nach dem Fahrzeug wurde eingeleitet und eine Strafanzeige wegen besonders schweren Diebstahl aufgenommen.

 

Gestern wurde der Polizei ein Diebstahl in Querfurt OT Zingst, Nebraer Straße angezeigt. Bereits vorherige Woche in der Zeit vom 10.11.2020 ca. 15:00 Uhr bis 11.11.2020 ca. 13:00 Uhr wurden durch unbekannte Täter Teile zur Baustellenabsicherung gestohlen. Der Gesamtschaden wird auf ca. 500 € geschätzt. Eine Strafanzeige wurde aufgenommen.

 

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wurde in Bad Lauchstädt, Wünscher Straße ein Geschwindigkeitskontrollgerät (kein Blitzer) komplett entwendet. Der Schaden liegt bei ca. 4.000 €. Ermittlungen wurden eingeleitet.

 

Wildunfall

Heute Früh gegen 05:00 Uhr kam es im Bereich Landsberg OT Mötzlich, Zöberitzer Straße zu einem Zusammenstoß zwischen einem 39-jährigen Suzuki Fahrer und zwei Rehen. Beide Tiere verendeten noch an der Unfallstelle. Am Fahrzeug entstand Sachschaden.

Beitrag Teilen

Zurück