Polizeimeldungen aus dem Saalekreis

Meldungen vom Mittwoch | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Ladendiebstahl in Merseburg - Garageneinbruch in Bad Dürrenberg und Leuna - Verkehrskontrolle in Querfurt - Verkehrsunfall in Merseburg

Ladendiebstahl – 1 Tatverdächtiger

Gestern gegen 18:45 Uhr wurde ein 27-Jähriger beim Ladendiebstahl in Merseburg, Straße des Friedens gestellt. Der Tatverdächtige ging in einen Supermarkt, verstaute Lebensmittel im Wert von ca. 5 € in seinen Rucksack und verließ den Markt ohne die Ware zu bezahlen. Eine Strafanzeige wurde aufgenommen.

 

Einbruch

Gestern Abend gegen 22:45 Uhr wurde in Bad Dürrenberg, Geschwister-Scholl-Straße eine aufgebrochene Garage gemeldet. Unbekannte Täter haben hier gewaltsam das Tor geöffnet und ein Motorrad der Marke KTM gestohlen. Durch die eingesetzten Beamten wurde eine Spurensuche und –sicherung durchgeführt. Der Schaden wird auf ca. 20.000 € geschätzt. Eine Fahndung nach der KTM und Ermittlungen wurden eingeleitet.

 

In Leuna, Nelkenweg wurde heute Morgen ein Einbruch in eine Baustelle gemeldet. Die unbekannten Täter verschafften sich Zugang zu dem Gebäude und entwendeten eine Arbeitsmaschine im Wert von ca. 7.000 €. Eine Strafanzeige wegen besonders schweren Fall des Diebstahls wurde aufgenommen.

 

Kontrolle

Durch Polizeibeamte wurde heute in Querfurt, Döcklitzer Tor gegen 09:00 Uhr ein 64-jähriger Skoda Fahrer angehalten und kontrolliert. Hier zeigte ein durchgeführter Atemalkoholtest 0,9 Promille an. Eine Ordnungswidrigkeitsanzeige wurde gefertigt und dem Mann die Weiterfahrt untersagt.

 

Verkehrsunfall – 1 leichtverletzte Person

Heute Mittag gegen 11:30 Uhr ereignete sich in Merseburg, Bahnhofstraße ein Verkehrsunfall. Ein 45-jähriger Iveco Fahrer übersah beim Rückwärtsfahren eine 74-jährige Fußgängerin. Die Fußgängerin kam zu Fall und wurde leichtverletzt ins Klinikum gebracht.

Beitrag Teilen

Zurück