Polizeimeldungen aus dem Saalekreis

Meldungen vom Monatg | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Diebstahl eines Anhängers in Leuna OT Günthersdorf - Einbruch in ein Firmengebäude in Landsberg und Schkopau OT Wallendorf - Einbruch in einen Transporter in Merseburg - Verkehrsunfall zwischen einer Straßenbahn und einem PKW in Merseburg 

Diebstahl

Montag gegen 01:00 Uhr wurde der Polizei ein Diebstahl eines Anhängers gemeldet. Der mit Werkzeug beladene Hänger wurde am Donnerstag in Leuna OT Günthersdorf, Merseburger Landstraße gesichert abgestellt. Heute Mittag gegen 12:30 Uhr konnte der besagte Anhänger durch Anwohner an einem Feldweg am Saale-Elster-Kanal aufgefunden werden. Eine Spurensuche und –sicherung wurde durch die Kriminaltechnik der Polizei durchgeführt. Zurzeit ist eine genaue Bezifferung des Schadens nicht möglich. Ermittlungen wurden eingeleitet.

 

Einbruch

Wie der Polizei heute gemeldet wurde, kam es über das Wochenende in Landsberg, Carsfelder Straße zu einem Einbruch. Aus einem Firmengebäude wurden Baumaschinen und andere Geräte gestohlen. Der Schaden wird auf einen unteren fünfstelligen Betrag geschätzt. Vor Ort kam die Kriminalpolizei zur Spurensuche und –sicherung zum Einsatz. Eine Strafanzeige wegen besonders schweren Fall des Diebstahls wurde aufgenommen.

 

Auch in Schkopau OT Wallendorf, Alter Sportplatz wurde heute Vormittag ein Einbruch gemeldet. Unbekannte Täter drangen gewaltsam in eine Firma ein und entwendeten eine Arbeitsmaschine. Der Gesamtschaden wird auf ca. 3.000 € geschätzt. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

 

Ein Einbruch in einen Transporter wurde heute gegen 09:30 Uhr in Merseburg, Otto-Lilienthal-Straße gemeldet. Nachdem die unbekannten Täter die Seitenscheibe gewaltsam geöffnet hatten, wurden aus dem Fahrzeug mehrere Arbeitsgeräte im Wert von ca. 3.000 € entwendet. Eine Strafanzeige wurde aufgenommen.

 

Verkehrsunfall

Heute Früh gegen 08:00 Uhr kam es in Merseburg, Weiße Mauer zu einem Verkehrsunfall. Ein 54-Jähriger wollte in seinen ab geparkten PKW etwas auf der Rücksitzbank verstauen. Dies erkannte eine 48-jährige Straßenbahn Fahrerin zu spät und kollidierte mit der offenen Fahrzeugtür. Dabei entstand an  beiden Fahrzeugen Sachschaden.

Beitrag Teilen

Zurück